Rejoignez nous sur facebook

Camping im Médoc und der Gironde

Das Médoc grenzt an den Atlantik. Es gibt dort viele Nadelwälder, große Seen, Weingärten, Sümpfe, sowie eine große Menge interessanter Dinge zum Anschauen. Diese Gegend der Gironde bietet eine große Vielfalt an Landschaften. Das Pointe de Grave, „das Cap am Ende der Welt“, wo der Fluss Gironde in den Atlantik fließt, bietet eine besondere Aussicht auf den Ozean, die Gironde und den Leuchtturm von Cordouan.

Die Mündung der Gironde liegt am Rande des Médoc mit seiner großen Anzahl an Weinschlössern. Diese Gegend der Gironde, die im Norden eine Halbinsel ist, ist ein Naturschutzgebiet.

Die gemütliche Lebensweise im Médoc ist überall bekannt. Die Sonne scheint jährlich ca. 2250 Stunden, so dass das Médoc eine der sonnigsten Gegenden Frankreichs ist.

Entdecken Sie den Tourismus im Médoc

Entdecken Sie die großen Weine des Médoc

Karte des Médoc

Sie suchen einen Campingplatz in ruhiger Lage, ideal für Familien mit Kindern?