Rejoignez nous sur facebook

Aktivitäten außerhalb des Campingplatzes

In der Nähe des Campingplatzes Les Peupliers*** finden Sie viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Hier möchten wir ihnen eine kleine Auswahl präsentieren:

Sport:

Parc de l'aventure: Sie finden in der Umgebung vom Campingplatz viele Aktivitäten, darunter ein Abenteuerpark. Siehe Parc de l'aventure

Entdeckungen mit dem Kajak:In St. Vivien de Médoc können Sie eine wunderschöne Fahrt buchen mit dem Ziel, die Reichtümer von Médoc zu entdecken. Siehe Kajak et Découvertes

Paintball in Montalivet sagt Ihnen Herzlich Willkommen "für einen spannenden Wettkampf Paintball" mit Freunden oder Familie. Siehe Painball Montalivet

Cap33: Es hat viele sportliche und erholsame Aktivitäten für Familien, so dass Sie in Ihrem Urlaub neue Beschäftigungen kennen lernen. Siehe Cap 33

Manege: In der Nähe vom Campingplatz gibt es 2 Reitschulen. Sie haben unterschiedliche Aktivitäten und Ausflüge. Siehe le Centre équestre de Clavières und siehe le centre équestre de Périgueys

Surfen macht man in Vendays-Montalivet an mehreren Stellen am Strand. Lernen Sie den Wellen zu fahren. Es gibt mehrere Surfschulen. Siehe Monta Surf School oder siehe l'école de surf Carakas. Letzterer hat auch andere Aktivitäten wie Bogenschiessen.

Strandsegeln wird auch angeboten auf dem langen Strand von Montalivet. Siehe école de char à voile

Kart und Quad: Sie können mit einem Kart oder mit einem Quad fahren in der Natur. Die Motorliebhaber können auf diese Weise die enormen Naturgebiete geniessen. Siehe karting Montalivet

Fischen: Das ganze Jahr darf man Seefischen und Fischen in Teichen. Für die Liebhaber von Seefischen siehe le club de pèche de Montalivet und für die anderen siehe les étangs de la Barreyre. (empfohlen durch Dominique.)

Erkunden Sie das Land der berühmten Weine

Die berühmten Schlösser mit ihren vielfach ausgezeichneten Weinen, wie z. B. Médoc,, Pauillac, Liesrac, Moules, um nur einige zu nennen, bieten ihnen vielfältige Möglichkeiten diese zu entdecken. Erleben sie die Vielfalt der französischen Spitzenweine bei einer Besichtigung der Schlösser mit anschließender Weinprobe.

Das Château Castera, eines der ältesten Schlösser des Médoc, gelegen in Saint Germaen d’Esteuil empfängt Sie gerne für einen Besuch mit Weinprobe.

Les vignerons d’Uni-Médoc ist der größte Zusammenschluss von Weinbauern im Médoc. Auch hier ist man bemüht, ihnen die Geschichte der Weinherstellung und Lagerung näher zu bringen. Den Erfolg können Sie bei einer ausgiebigen Weinprobe genießen.

Erkunden Sie die Natur des Médoc

Die geschützten Naturlandschaften des Médoc mit ihren weitläufigen unterschiedlichen Landschaften laden zu einer Entdeckungsreise auch mit dem Fahrrad oder als Wanderer ein.

  • Marais du Conseiller: Verdon-sur-mer liegt auf der Wanderroute der Zugvögel. Die große Artenvielfalt der Flora und Fauna können Sie in den ausgedehnten Sumpfgebieten auf einem drei bis vier Kilometer langen Spaziergang erkunden.
  • Dune des Arros: Entdecken Sie die Vielfalt der unterschiedlichen Dünen des Pointe du Médoc von Soulac-sur-mer aus.
  • Port des Saint Julien de Beychevelle: Der Hafen von Saint Julien ist ein kleiner, typisch französischer Hafen, wo die Natur noch intakt ist. Besonders sehenswert ist das, sich durch die Gezeiten regelmäßig ändernde Farbenspiel.
  • Pointe de Grave: Hier wo Sie mit der Fähre die Gironde-Mündung in Richtung Royan überqueren können, ist zwar nicht die Welt aber die Gironde-Halbinsel zu Ende. Außerdem finden Sie hier einen Yachthafen mit 900 Anlegeplätzen.
  • Phare de Cordouan: Mit dem Motorboot erreichen Sie den Leuchturm von Cordouan, der mitten in der Mündung der Gironde liegt.

Weitere Anregung und Prospekte zu Aktivitäten und Zielen in der Gironde erhalten Sie in der Campingplatz-Information.

Sie suchen einen Campingplatz in ruhiger Lage, ideal für Familien mit Kindern?